Bist du NaDiMa?

Ein Podcast über Diversität & Diskriminierung von Nils Witt und Janik Kühn

Abonnieren

NAchhaltig
DIversitätsbewusst
MAchtsensibel

NAchhaltig
DIversitätsbewusst
MAchtsensibel

Wir scannen aktuelle Themen durch die Brillen von NAchhaltigkeit, DIversitätsbewusstheit und MAchtsensibilität.

Wir blicken kritisch auf diskriminierende Umstände und Verhaltensweisen, die vielen gar nicht bewusst sind.

So wollen wir aufrütteln, zum Nachdenken und Handeln anregen für eine Welt, in der soziale Inklusion immer realer werden kann, eben ein Gutes Leben für alle, ohne Diskriminierungen.

Abonniere unseren Podcast:

Folge 00: Wir fangen an

Unser Precall – Diese Folge ist als Intro zu sehen: Wir stellen uns vor (1:24) Wir beschreiben unsere Haltung (9:00) Wir lösen auf, wofür NaDiMa steht (17:00) Wir machen deutlich, was wir mit diesem Podcast vorhaben (51:03)

Mehr Text

Neues von Instagram

Um uns herum sehen wir immer wieder Beispiele von Diskriminierung und auch Diversität. Einige Davon halten wir hier für euch fest.

  • 👎“Zwarte Piet“ in den Niederlanden - leider sind die Geschäfte noch immer voll von Kolonialrassismus zur Weihnachtszeit. UN Abmahnung und viele Proteste - nicht nur Schwarzer Menschen - haben leider noch nicht die völlige Abkehr geschafft. Aber viele Städte, Schulen und andere Institutionen haben nur noch bunte Pieten - ohne Blackfacing und kolonialrassistische Stereotype. Its getting better. Siehe auch: https://www.dimecomo.de/blog/rassismus/ /nw
  • #diversity #rainbow #maastricht /jk
  • Interessant... auch bei Amnesty ist nun also der Begriff „Vielfalt“ also das Konzept „Diversität“ unter Berücksichtigung von strukturellen Diskrimierungen in den Fokus gerückt. Yeah!
  • Instagram Image
  • Machtsensibel und am Ende auf Verbindung aus- zudem was uns ausmacht über die Jahrhunderte- eben leider aber auch die Unterdrückung- stay posted
  • Ein Klo für alle - und doch nicht so leicht. Schutzräume für Frauen auf Toiletten?! Ja ... Aber was ist mit denen, die x/ divers sind und nicht in binäre Geschlechterkategorien passen? Deutschland erlaubt übrigens erst seit 2018 den Eintrag divers in offiziellen Dokumenten...

Das sind wir